Bitte wählen Sie eine andere Sprache oder ein anderes Land um den Inhalt zu Ihrer Position zu sehen

KONTAKT

Kontakt

Female customer service employee with headset

ECKART Customer Service

ECKART GmbH

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

ECKART Private Label: Service von A - Z

Interviewpartner

Daniela Glück

Sales Manager

Veröffentlicht

25.03.2021

Blog_PrivateLabel_CMS05-Komponente_Desktop_1180x400px_DrGl_01.jpg

Was können Ihre Geschäftspartner im Bereich Private Label von ECKART erwarten?

Unser Anspruch bei ECKART lautet „pigments are personal“ – daraus leiten wir ein umfassendes Versprechen ab. Zu unseren Kunden zählen Markenartikler aus der Industrie, aber auch renommierte Handelsunternehmen sowie Aerosolabfüller, die wir mit fertigen Aerosoldosen, Streichfarben, Wirkstoffen und Konzentraten beliefern. Unsere Geschäftspartner können sich auf die einzigartig hohe Qualität unserer Farben und Aerosole ebenso verlassen wie auf unser vielseitiges Serviceangebot, das ihnen von Tag eins an zur Verfügung steht. Mit diesen Angeboten verbindet sich ein wichtiger Mehrwert für unsere Kunden: Unser Rundum-Sorglos-Paket entlastet sie von vielen Prozessen – und sie können sich auf ihr Kerngeschäft fokussieren.

Lassen Sie uns zunächst über die Produktqualität sprechen. Was genau verstehen Sie darunter?

Unter dem Schlagwort hohe Produktqualität bündeln wir eine Reihe von Eigenschaften, die unser Sortiment kennzeichnen und die wir anhand der in unserer Branche üblichen Testverfahren für unsere Pigmente nachgewiesen haben. Alle Lacke enthalten unsere bewährten Pigmentformulierungen auf Basis von Metallen.
​​​​​​​

Eckart finished metallic paints pastes-Desktop-1180x600.jpg

Bitte nennen Sie ein paar Beispiele.

ECKART Effektlacke zum Beispiel verbinden brillante Silber-, Kupfer- und Goldtöne mit hohem Glanz und hoher Deckkraft. Je nach Anwendung sind die Lacke außerdem witterungsbeständig, schlag- und stoßfest sowie wisch- und grifffest und eignen sich damit auch für Außenanwendungen. Die Thermolacke weisen eine Temperaturbeständigkeit bis zu 400° beziehungsweise 500° C auf. Unsere Schutzlacke hingegen überzeugen durch exzellente Haftung. Sie sind witterungsbeständig sowie abriebfest und punktschweißfähig.

​​​Beispiel Korrosionsschutz: Hier bietet ECKART eine Reihe von Primern,  Metallgrundierungen sowie Reparaturlacken. Was macht eine erfolgreiche Formulierung aus?

Qualität beginnt für uns mit der Auswahl der Rohstoffe. Für unsere Zinksprays beispielsweise nutzen wir nur eine geringe Menge Zinkstaub. Der aktive Teil unserer Formulierungen sind Zinkflakes auf der Basis von hochreinem Rohzink. Diese kombinieren wir mit Aluminiumflakes und weiteren Komponenten, um einen optimalen Korrosionsschutz zu garantieren. Insgesamt bieten wir übrigens zwölf verschiedene Formulierungen für Zinksprays, abgestimmt auf die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten.
​​​​​​​

ECKART zinc spray agent-Desktop-1180x600.jpg

Worin besteht der Vorteil von Zinkflakes?

Die Vorteile sind vielfältig: Erstens haben die plättchenförmigen Flake-Pigmente eine drei- bis viermal größere und damit deutlich aktivere Oberfläche als die Staubpartikel. Zweitens sind die Flakes deutlich dünner als die Staubpartikel. Das ist die beste Voraussetzung dafür, dass sie sich beim Kontakt mit Feuchtigkeit zu hundert Prozent in Zinkoxid umwandeln und sich das aktive Zinkpigment komplett verbraucht. Beim Zinkstaub ist das in der Regel nicht gegeben, da dort ein schwermetallischer Kern erhalten bleibt, auch wenn das kathodische Potenzial des Pigments eigentlich noch nicht aufgebraucht ist. Somit bieten Zinkflake-Formulierungen eine hervorragende Möglichkeit, um effektiv mit dünnen Schichten zu arbeiten.

Wirkt sich die Rohstoffauswahl auch auf die Verarbeitbarkeit der Sprays aus?

Das ist korrekt. Durch den verringerten Einsatz an metallischem Zink lassen sich die Dispersionen gut aufschütteln und insgesamt leicht handhaben.

ECKART verfügt über ein in mehreren Generationen gewachsenes Formulierungs-Know-how. Welche Rolle spielt es für die Produktqualität?

Auch da sind unsere Zinksprays wieder ein sehr gutes Beispiel. Kathodischer Korrosionsschutz funktioniert umso besser, je größer die Zahl der Kontaktflächen ist. Genau das können wir mit unserer Formulierung erreichen. Mit den von uns gewählten Formulierungen stellen wir sicher, dass sich die Plättchen in der Applikation flächig parallel zum Untergrund ausrichten, im besten Fall überlappen sie sogar. Damit multipliziert sich die Zahl der Kontaktflächen – im Vergleich zu Staubpartikeln – um ein Vielfaches.
​​​​​​​

ECKART metallic pigment paints production filling WEB-Desktop-1180x600.jpg

Wie erfahren die Endanwender von diesen Vorteilen der ECKART Private-Label-Produkte?

Wir unterstützen unsere Geschäftspartner auf vielfältige Weise, beispielsweise bei der Erstellung von Broschüren oder Newslettern für die Endanwender. Wenn gewünscht, bieten wir unseren Kunden auch interne Schulungen, bei denen wir den Mitarbeitern Wissenswertes über die technischen Hintergründe der Sprays und Lacke vermitteln. Diese Informationen bieten unseren Kunden wertvolle Unterstützung für ihr Marketing.
​​​​​​

ECKART marketing sales support-Desktop-1180x600.jpg

Diese Marketingangebote gehören zu dem umfangreichen Servicepaket, das Ihren Kunden zur Verfügung steht. Was genau beinhaltet es?

Es gehört zu unserem Geschäftsmodell, dass wir unseren Kunden Lacke beziehungsweise Sprays ausliefern, die sie letztlich nur noch ins Regal räumen müssen. Die einzige Aufgabe, die ihnen bleibt, ist es, uns die Druckunterlagen mit Logo und Adressdaten zur Verfügung zu stellen. Alles weitere übernehmen wir in Zusammenarbeit mit mehreren Lohnabfüllern. Unsere Services umfassen Produktion und Abfüllung über Beschriftung und Etikettierung bis zur Konfektionierung. Mit unserem technischen Fachwissen unterstützen wir unsere Geschäftspartner bei der Formulierung der Produktinformationen und Kennzeichnung auf der Grundlage der jeweiligen gültigen gesetzlichen Richtlinien. Bei den Sprays haben Kunden die Wahl zwischen unterschiedlichen Dosengrößen bzw. Kappenformen. Was die Etiketten betrifft, so stehen Nassleim- oder Selbstklebeprodukte zur Verfügung. Alternativ können wir auch lithographierte Dosen einsetzen.

Das klingt beeindruckend. Gibt es Kunden, die trotzdem noch Sonderwünsche haben?

Selbstverständlich, und auch diese erfüllen wir gerne. Allerdings unter einer wichtigen Voraussetzung: Wenn die garantierte Abnahmemenge im Jahr über 600 kg liegt (bezogen auf Wirkstoffmenge in der Aerosoldose), entwickeln wir kundenspezifische Lösungen.
​​​​​​

Abbrechen