Bitte wählen Sie ein anderes Land, um den Inhalt für Ihren Standort zu sehen.

KONTAKT

Kontakt

Female customer service employee with headset

ECKART Customer Service

ECKART GmbH

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Das neue zertifizierte, biobasierte MASTERSAFE BCR trägt zur Senkung von CO₂-Emissionen bei

Die Entwicklung der Pigmentpräparation MASTERSAFE BCR zielte darauf ab, fossile Rohstoffe durch erneuerbare, biobasierte Quellen zu ersetzen. Dies ist ECKART erfolgreich gelungen: ein bedeutender Meilenstein hin zu unserem Ziel der größtmöglichen Reduzierung von Treibhausgasemissionen.

MASTERSAFE BCR mit dem innovativen Biocarrier ermöglicht die Reduzierung des Product Carbon Footprints um 50%.

„Die Einführung biobasierter Ressourcen anstelle fossiler Quellen – plus eine hohe Recyclingquote – ebnet der Kunststoffindustrie den Weg in eine CO₂-neutrale Zukunft”

Dr. Dietmar Mäder

Global Head of Plastics

Die Pigmentpräparationen von MASTERSAFE BCR basieren auf über 94% erneuerbarem Kohlenstoff (bestätigt durch ASTM D6866). Sechs Silberdollar-Pigmente und zwei Cornflake-Typen sorgen für eine breit gefächerte Auswahl an sehr hellen bis äußerst dunklen Metalliceffekten. Eine homogene, chromähnliche Optik ist ebenso realisierbar wie ein grober Silber-Sparkle.

Die MASTERSAFE BCR-Präparationen werden als Pellets geliefert – der Garant für eine staubfreie und sichere Handhabung. Die biobasierten Produkte sind mit verschiedenen Polymersystemen wie LDPE, HDPE, PP, PS, ABS, PA und anderen technischen Kunststoffen kompatibel. Die Kombination von MASTERSAFE BCR mit Post Consumer Resins (PCR) hilft, die Treibhausgasemissionen während des Lebenszyklus noch weiter zu senken.

MASTERSAFE BCR im Detail

Abbrechen