Bitte wählen Sie eine andere Sprache oder ein anderes Land um den Inhalt zu Ihrer Position zu sehen

KONTAKT

Kontakt

ECKART Customer Service

ECKART GmbH

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

MASTERSAFE Silver

MASTERSAFE Silver ist ein Aluminiumpigmentkonzentrat mit brillanter, silberner Optik. Die spezielle Lieferform – Pellets - von MASTERSAFE Silver überzeugt, weil sie staubfrei und somit einfach und sicher handhabbar, automatisch dosierbar, sehr leicht dispergierbar, geruchsarm, lösemittelfrei und hervorragend lagerstabil ist.

Der Pigmentgehalt von MASTERSAFE Silver beträgt 80%. MASTERSAFE Silver enthält PE-Wachs und Dispergierhilfsmittel und ist daher universell einsetzbar; auch in technischen Polymeren und dort, wo kleine Mengen von PE-Wachs toleriert werden.

MASTERSAFE Silver

Filter Eigenschaften
Märkte
Marken
Effekte
Anwendungen
Farbton
Lieferform
Pigmenttyp
Pigmentbasis

MASTERSAFE Silber 145204

Staubfreie Aluminium-Pigmentpräparationen für Kunststoffe

Produktdetails
Vergleichen Kaufen

MASTERSAFE Silber 235204

Staubfreie Aluminium-Pigmentpräparationen für Kunststoffe

Produktdetails
Vergleichen Kaufen

MASTERSAFE Silber 145205

Staubfreie Aluminium-Pigmentpräparationen für Kunststoffe

Produktdetails
Vergleichen Kaufen

MASTERSAFE Silber 235205

Staubfreie Aluminium-Pigmentpräparationen für Kunststoffe

Produktdetails
Vergleichen Kaufen

1

von

1

cb027 MASTERSAFE Silver Image of MASTERSAFE Silver
MASTERSAFE Silver ist ein Aluminiumpigmentkonzentrat mit brillanter, silberner Optik. Die spezielle Lieferform – Pellets - von MASTERSAFE Silver überzeugt, weil sie staubfrei und somit einfach und sicher handhabbar, automatisch dosierbar, sehr leicht dispergierbar, geruchsarm, lösemittelfrei und hervorragend lagerstabil ist.

Der Pigmentgehalt von MASTERSAFE Silver beträgt 80%. MASTERSAFE Silver enthält PE-Wachs und Dispergierhilfsmittel und ist daher universell einsetzbar; auch in technischen Polymeren und dort, wo kleine Mengen von PE-Wachs toleriert werden.
Kunststoffindustrie Eckart
Abbrechen