Bitte wählen Sie eine andere Sprache oder ein anderes Land um den Inhalt zu Ihrer Position zu sehen

KONTAKT

Kontakt

ECKART Customer Service

ECKART China

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Starke Ergänzung: STAPA® HCP 4000 Silbermetallic-Pasten

  • Neue Silbermetallics überzeugen durch maximal mögliche Brillanz und Chemikalienstabilität
  • Raffinierte Kombination aus Aluminium-Platin-Dollars und einer speziellen Acrylatpolymer-Einkapselung
  • Ideal für lösemittelbasierende Einschicht-Lackierungen

Hartenstein, 12.04.2021 – Die silbermetallischen, sehr widerstandsfähigen STAPA® HCP-Pigmentpasten erfahren durch die  Einführung der neu entwickelten Reihe STAPA® HCP 4000 eine starke Ergänzung.

Auch bei STAPA® HCP 4000 steht die Abkürzung HCP für „High Chemical Performance“: Dank ihrer speziellen Acrylatpolymer-Beschichtung sind die Metallic-Pasten äußerst chemikalien-, säure- und laugenstabil. Die ausgeklügelte Komposition aus Aluminium-Platin-Dollars verleiht der neuen Serie höchste Brillanz und Deckvermögen. 

Mit STAPA® HCP 4125 stellt ECKART das erste Pigment dieser neuen Serie vor. Die helle Silberoptik kann man sich sehr gut im Innenbereich von Fahrzeugen vorstellen. Der zweite Neuzugang heißt STAPA® HCP 4225, ist etwas dunkler und gröber sowie exakt auf die Bedürfnisse des Coil Coating zugeschnitten. Weitere Produkte zur Komplettierung der 4000er-Serie befinden sich in Entwicklung.

Grundsätzlich empfiehlt der Effektpigmenthersteller alle STAPA® HCP 4000- Pigmente für hochwertige lösemittelbasierende Einschicht-Lackierungen in den Bereichen der Unterhaltungselektronik, des Autozubehörs und der Coil-Applikationen.​​​​​​​

ECKART HCP STAPA 4000 silver metallic pastes-Desktop-1180x400.jpg


​​​​​​​Bei Interesse an einer Veröffentlichung dieser Presseinformation stellen wir Ihnen das dazugehörige Bild gerne honorarfrei zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Susanne Scheler (susanne.scheler@altana.com).

Die Pressefotos dürfen nur für redaktionelle Zwecke verwendet werden. Die Urheber-, Nutzungs- und Verwertungsrechte an den Pressefotos liegen bei der ECKART GmbH. Pressefotos, die für diese Zwecke verwendet, verändert, vervielfältigt und/ oder elektronisch verfremdet werden, müssen mit der Quellenangabe („ECKART GmbH“) versehen werden.

Abdruck und Veröffentlichung der Pressefotos ist honorarfrei. Wir bitten jedoch bei Printmedien um ein Belegexemplar, bei elektronischen Medien (Internet) um eine kurze Benachrichtigung.

​​​​​​​
Über ECKART
Die ECKART-Gruppe, ein Unternehmen der ALTANA AG, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Effektpigmenten. Die Unternehmensgruppe entwickelt, produziert und vertreibt mit weltweit 1.750 Mitarbeitern Metalleffekt- und Perlglanzpigmente in Pulver-, Pasten- und Pellet-Form sowie Konzentrate, Dispersionen und Druckfarben. ECKART-Produkte finden in der Lack- und Druckindustrie, der Kunststoff- und Porenbetonindustrie sowie in Kosmetikprodukten Verwendung. Künftig wird ECKART zudem die Optimierung und Entwicklung von Metallpulvern für den 3D-Druck vorantreiben und so neue Anwendungsgebiete erschließen. ECKART ist in über 70 Ländern präsent.

www.eckart.net

Abbrechen